Irgendwie ist sie jetzt draußen!

Endlich in allen digitalen Plattenregalen: Prächtigs erste Single „Irgendwie klappt immer alles“ ist zugleich rustikal und fragil, realistisch und optimistisch. Sie ist Liedermacher-Indie-Pop-Folk, fühlt sich vertraut an und klingt wie ein Dialog mit einem Freund – kurz: „Irgendwie klappt immer alles“ ist prächtig. Prächtig, das leicht anachronistische, aus der Zeit gefallene Attribut, ist nicht nur der selbstgewählte Name des Künstlers, sondern beschreibt auch seltsam treffend dessen Musik. Hinreißend altklug, verschmitzt, hellsichtig, echt und liebevoll. Komplettiert wird dieses Bild durch die äußere Erscheinung Prächtigs. Man hat keine Wahl: Man muss ihn einfach mögen.

Hier streamen/downloaden: praechtig.lnk.to/ikia


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.