Volker Pape trifft Lutz Krajenski

Dass aus Hannover verhältnismäßig viele gute Jazzmusiker kommen, ist bekannt. Und auch, wenn wir uns damit weit aus dem Fenster lehnen, möchten wir doch behaupten, der Sympathischste davon ist Lutz Krajenski. Der Mann brilliert an ungefähr allem, was Tasten hat und der Rest der Welt weiß das auch. Nicht umsonst reißen sich neben dem viel zu früh verstorbenen Roger Cicero auch Musikgrößen wie Annett Louisan, Ulrich Tukur, Jan Delay oder Yvonne Catterfeld um ihn. Und, ja, das auch völlig zu Recht. Heute allerdings gehört Lutz Krajenski nur uns. Wir wollen alles wissen – angefangen beim Salonorchester Linden Mitte bis hin zum Eurovision Song Contest. Herzlich willkommen, Lutz Krajenski!

Fotos: Andreas Gladis

Die sechzehnte Episode des neuen Podcasts „Magic or Tragic – Musik vor Gericht“. Volker Pape lädt ein zum Plaudern über Musik, die einen trifft: direkt ins Herz oder voll ins Auge. Magic or Tragic, der Podcast, der euch gerade noch gefehlt hat.

Zum Podcast

Lutz hat Musik mitgebracht!
Zum Nachhören – neben vieler anderer Stücke – in unserer Spotify-Playlist „Magisch und tragisch“

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.