The Phi Oziris

Es wird dunkel. Hephioz sinkt hinab auf die Baumkrone. Der Moment naht, in dem er seine nur noch glimmenden Federn löschen muss. Wie er es in der Vergangenheit unendlich oft schon getan hat, ohne auch nur ein einziges Mal darüber nachzudenken, geschweige denn es in Frage zu stellen. Mit aller Kraft bemüht er sich, der düsteren Versuchung zu widerstehen, doch in seinem Kopf gewinnt sie zunehmend an Macht. „Es wäre so einfach. All meine Qualen mit einem Schlag vorbei. Meine Tränen verschwunden in einem Meer aus Flammen.“ „Nein!“, versucht er sich gegen sich selbst zu wehren, „ich darf dieser Stimme nicht vertrauen, ich würde alle anderen Wesen mit mir in den Tod reißen!“ „Und doch wäre es so einfach, geradezu gut…“ „Aber das darf ich nicht, sie vertrauen mir, diese Schande könnte ich nicht ertragen!“

Und ohne es zu bemerken, ist der Augenblick da, und aus dem Zwiegespräch in seinem Inneren ist längst eine Entscheidung geworden. „Ich sterbe. Und reiße sie alle mit. Das will ich nicht. Und doch ist es meine einzige Wahl.“ „Und wenn ich tot bin, muss ich mit dieser Schande nicht leben. Sie stirbt mit mir.“ Während die ersten Funken auf den Baum überspringen, beginnt Hephioz zu schreien. Nicht weil er es bereut, sondern um eine Entscheidung zu bekräftigen, die längst unumstößlich den Tod seiner gesamten Welt eingeleitet hat.

Available on:

Spotify iTunes Amazon Buy

The Phi Oziris (live)

Release Date : 06/08/2021
Artist : A kew's tag
Genre : Progressive Rock
Catalog ref. : MMM
Format : Digital Download